Über uns

Die Initiative für den verantwortungsvollen Umgang mit Tieren (IVUT) möchte Tierbesitzer dafür sensibilisieren sich ihr Tier statt nach dem äußeren Erscheinungsbild, lieber nach körperlicher Fitness auszusuchen und sich für Rassen oder deren Mischlinge ohne potentiell tierschutzrelevante Extreme zu entscheiden.

Wir appellieren außerdem an Firmen, Influencer und Prominente, die Nachfrage nach Tieren die erkennbar leiden, nicht unnötig anzuheizen.
Durch die allgegenwärtige Präsenz von Tieren mit Qualzuchtmerkmalen in Werbung und Medien und das Ignorieren ihrer Probleme wird ein wachsender Markt geschaffen, der die Gesundheit von Tieren immer mehr aus dem Blickfeld verliert.
Laut Tierschutzgesetz liegt es in der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Gesundheit wird von der Weltgesundheitsorganisation folgendermaßen definiert:
„Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“
Tierärzte, Wissenschaftler und engagierte Privatpersonen dokumentieren seit Jahren die negativen gesundheitlichen Folgen extremer Merkmale in der Haustierzucht und mahnen zu einem Umdenken in den Zuchtpraktiken.
Auf der anderen Seite steht der Tierhalter, der sein Tier liebt, aber häufig nicht ausreichend über seine gesundheitlichen Probleme informiert ist. Auch Firmen bedienen sich gerne dieser Moderassen, deren als attraktiv empfundenes Aussehen ein Leben lang Qual für die Tiere bedeuten kann.Wir sehen uns als Bindeglied zwischen diesen Gruppierungen und möchten diese Menschen dafür gewinnen, sich aktiv gegen Qualzuchtmerkmale in der Zucht und in den Medien zu engagieren. Wir wollen sie zum Mitmachen bewegen.

Um die Einstiegshürde für dieses Engagement so niedrig wie möglich zu gestalten, möchten wir auf dieser Platform Argumente, Aufklärungsmaterialien und Entwürfe für Anschreiben zur freien Verfügung stellen.

Wenn Sie sich uns und unserer Community unterstützen möchten, so haben sie >> hier << die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Außerdem finden Sie uns auch >> hier << und >> hier <<.